Holzindustrie Templin GmbH

Niederlassung Nentershausen

Aussichtsreiche Lage

Unser Standort Nentershausen im osthessischen Bergland liegt mitten in „Waldhessen“ – einem der besten Laubholzwuchsgebiete, eingebettet in die sanften, waldreichen Hügel des Richelsdorfer Gebirges.

Nachhaltigkeit wird von uns sehr ernst genommen. Deshalb kaufen wir unsere Rundhölzer nur von verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern in der Region ein. Jeder Stamm wird optimal genutzt und praktisch restlos verwertet.

Weil Holz besonders ist

Als besonderen Service können wir Ihnen die Produktion von Halb- und Fertigprodukten für die Möbelindustrie auf unseren modernen Zuschnitt- und Hobellinien anbieten.

Der Werkstoff Holz ist robust und langlebig. Holz ist ein natürlicher Rohstoff mit einer eigenen Ausstrahlung und Lebendigkeit. Ökologisch gesehen ist es anderen Materialien weit überlegen. Holz lässt sich vielfältig bearbeiten und passt in seiner Wandelbarkeit und Schlichtheit in jeden Raum.

Darauf verlassen wir uns

Unsere technische Ausstattung:
  • Einschnitt durch Bandsäge und Gatter

  • Automatisierter Rundholzplatz

  • Automatische Reduzier- und Entrindungsanlage

  • Vielblattsägen

  • Hobellinie mit Optimierungskappanlage

  • ca. 40.000 m² gesamte Betriebsfläche

  • Nasslagerplatz für ca. 10.000 fm Rundholz

  • kombinierte Dämpf-Trockenkammern

  • ca. 4.500 m² klimatisierte Lagerhallen

  • ca. 2.500 m² Freiluft-Lagerhallen

Kontakt & Anfahrt

Anschrift

Holzindustrie Templin-
Werk Nentershausen GmbH

Hopfenwiese 5
D-36214 Nentershausen

Bürozeiten

Montag – Freitag
7:00  – 16:00 Uhr

Unsere weiteren Standorte

Firmenzentrale
Templin


Holzindustrie Templin GmbH
Zehdenicker Str. 32
D-17268 Templin

Niederlassung
Bralitz


HBB Holzbearbeitung Bralitz GmbH
Oderberger Str. 19
D-16259 Bad Freienwalde / Bralitz

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

de_DE